Filthy Cheerleader

Komplette Rezension

Chris Parker

Von: Chris Parker
Anzahl der Rezensionen: 1150
Durchschnittliche Punktzahl: 64

Take Our Survey
Stop!
We no longer link to this site.

English | Français | Deutsch | Español

*** Dezember 2008: Seit 2005 Filthy Cheerleader wird nicht mehr aktualisiert. ***

Oh Mann, hat die sexy Knie; oh Mann, die würde ich gerne lecken. Das denken die meisten Leute, die durch Cheerleader-Seiten surfen und nach jungen, knackigen Mädels in kurzen Röcken und mit Pom-Poms suchen.

Der Aufbau auf den Tourseiten ist gut und die Farben sind angenehm. Wer in den Mitgliederbereich von Filthy Cheerleader kommt, wird sehen, dass der Inhalt einfach überwältigend ist. Das ist ja an sich nichts schlechtes, aber man kann eine Art Pornoschock bekommen, wenn man nicht darauf vorbereitet ist. In diesem Bereich sind alle dazugehörigen Seiten aufgelistet und man hat Zugang zu jeder. Mehrheitlich ist der Inhalt exklusiv und ist nirgendwo anders zu sehen. Natürlich gibt es auch gewisses "Füllmaterial", aber nicht allzu viel.

Allerdings gibt es doch einige Nachteile in diesem Mega-Mitgliedsbereich. Der erste ist, dass man ungefähr die halbe Seite nach unten scrollen muss, um endlich die Cheerleader-Section zu finden. Das Cheerleader-Material ist auch nicht sonderlich umfangreich. Es gibt 29 Models, etwas über 1,000 Fotos und keine Videos. Wenn man bedenkt, dass dies eine Cheerleader-Seite ist, ist es doch etwas enttäuschend, dass es nicht mehr Material mit diesen schwungvollen Schlampe gibt. Ein weiterer Nachteil ist, dass es viel Zusätzliches gibt, was man noch erwerben kann. Das geht von Pillen über Camchats bis hin zu Pay-Per-View-Filmen. An sich ist dies ja nicht so schlecht, man muss aber wissen, dass diese Dinge in der Mitgliedsgebühr nicht enthalten sind.

Insgesamt gibt es 16 exklusive Cheerleader-Fotosets. Filme konnte ich leider nur auf den Bonusseiten finden. Die meisten Cheerleaderbilder hatten eine gute Qualitäte, vor allem die letzten Updates. Die älteren Updates waren alle recht passabel.

Anfangs wird man zwar von dem wenigen Cheerleader-Material etwas enttäuscht sein, allerdings legt sich dies bald, wenn man die diversen Nischen sieht, die man noch betreten kann. FilthyCheerleader ist seriös und der Hauptmitgliedsbereich wird fast täglich aktualisiert, was ein weiteres Argument für einen Besuch ist. Diese Maedels sorgen garantiert dafür, dass Dein kleiner Freund sich erhebt und ihnen zujubelt.

Schreiben Sie Ihren Beitrag

* Fügen Sie ein Dankeschön für und gegen Standort. Balance ist wichtig, einen gültigen Kommentar haben. Kritische Kommentare werden ohne gelöscht werden.

* Vermeiden Bewertungen 0 und 100. Unserer Meinung nach gibt es keine Website absolut perfekt oder vollkommen überflüssig.

Verbleibende Zeichen: