Zoliboy

Videos

 

Komplette Rezension

Will Peters

Von: Will Peters
Anzahl der Rezensionen: 1475
Durchschnittliche Punktzahl: 64

English | Français | Deutsch | Español

Es ist selten, dass eine Hetero-Pornoseite einen Titel hat, bei dem nichts auf Frauen hindeutet, außer es sei ein bekannter männlicher Darsteller wie zum Beispiel Zoli Boy. Zoli behauptet, dass er ein Durchschnittstyp sei, der Girls, die gerne Pornostars werden würden, dazu bringt, es mit ihm zu treiben. In seiner Biographie beschreibt er, wie er schon als Teenager auf schöne Mädchen stand, aber keine Chance hatte, weil er fett und verschwitzt war. Er wurde dann Dockarbeiter, verlor mit der Zeit seine Pfunde und wurde durch seinen Bruder, der Pornostar ist, Assistent bei einer Pornodarstellerin. Er nutzt diese Stellung aus, um jungen Mädchen eine Karriere im Sexbusiness zu versprechen, wenn sie mit schlafen würden. Allerdings ist er als Assient nicht wirklich in der Lage, den Mädels eine Karriere zu bieten.

Ich habe bei Zoliboy 159 verschiedene Frauen gezählt und habe eigentlich etwas ganz Anderes erwartet, als ich dann zu sehen bekam. Ich hatte her gedacht, dass die Frauen nicht unbedingt professionell agieren würden. Allerdings war die Action, welche die Damen geboten haben, so toll, dass man meinen könnte, sie würden schon jahrelang vor der Kamera stehen. Außerdem sehen alle wirklich grandios aus. Die Anzahl der Models reflektiert nicht unbedingt die Anzahl der Episoden. Es scheint seit über drei Jahren täglich einen Update zu geben, was zu einer Unmenge von Episoden geführt hat. Zu den Updates sollte man besten über die Gallerielinks und nicht über das Profil der Models gehen. Dort findet man nämlich so viele Links Dritter, dass es doch sehr verwirrt.

Wie gesagt sind es 1100 Sets mit Videocaps in durchschnittlicher Qualität. Am Anfang der Story sind die Bilder oft etwas verschwommen, sie werden allerdings dann etwas schärfer, wenn die Action mit Strippen, Posen, Blasen und Ficken so richtig losgeht. Die Sets sind sehr groß. Sie haben oft 200 oder mehr Bilder, die man als Zip-Datei downloaden kann .

Videos gibt es genau so viele. 1100 downloadbare Filme, entweder in kleineren Clips oder als komplette Datei. Das Format ist MPEG (400x300, Bitrate nicht verfügbar, aber sehr hoch). Zoliboy bringt die Frauen dazu, alles zu machen. Sie posen, strippen, blasen und ficken. Das ist aber noch nicht alles. In vielen Szenen gibt es auch Fisting, Toys und teilweise sogar Pissen.

Bonuismaterial gibt es keines, was aber angesichts des vielen Hauptmaterials gar nichts ausmacht. Die Fotos könnten besser sein, die Videos sind grandios und der Preis ist absolut angemessen. Die Links Dritter, die es teilweise bei den Profilen der Models gibt, können durch eine kleine Extragebühr zugänglich gemacht werden.

Fotos

  • Photo 1
  • Photo 2
  • Photo 3
  • Photo 4
  • Photo 5
  • Photo 6
  • Photo 7
  • Photo 8

Ihre Mitgliedschaft beinhaltet

Schreiben Sie Ihren Beitrag

* Fügen Sie ein Dankeschön für und gegen Standort. Balance ist wichtig, einen gültigen Kommentar haben. Kritische Kommentare werden ohne gelöscht werden.

* Vermeiden Bewertungen 0 und 100. Unserer Meinung nach gibt es keine Website absolut perfekt oder vollkommen überflüssig.

Verbleibende Zeichen: