Join Bang Me Boys

Videos

 

Komplette Rezension

Chris Parker

Von: Chris Parker
Anzahl der Rezensionen: 1151
Durchschnittliche Punktzahl: 64

Take Our Survey

English | Français | Deutsch | Español

Ddiejenigen, die gute Hardcore-Action mögen, bei der sich sexhungrige Nymphomaninnen einen Schwanz nach dem anderen reinziehen, ist hier absolut richtig. Bang Me Boys ist eine der 18 Seiten, aus der das Pornstar Network besteht.

Wenn man BangMeBoys betritt, kommt man auf die Netzwerkseite, auf der ein Seitenbanner einen zu jeder angebotenen Gangbang-Seite weiterleitet. Unglücklicherweise gibt es augenblicklich nur 9 Epsoden. Jede von ihnen hat allerdings ein Fotoset und ein downloadbares, 40 Minuten langes Video, das man entweder in hoher oder langsamer Geschwindigkeit herunterladen kann.

Die Filme können nur mittels durchschnittlich 7 Clips angesehen werden. Es gibt allerdings diverse Optionen. Mit Highspeed kann man sich .wmv-Files mit 228k (352x240) und 700k (480x360) oder .mpg-Files mit 650 ansehen. Bei niedriger Geschwindigkeit hat man die Wahl zwischen 56k und 128k (240x180) .wmv- Files oder einem 350 kbps .mpg.

Ich habe mir einige 5-Minuten-Clips angesehen. Qualität und Gesamtbild waren großartig, allerdings ist der Sound mono und kann ein bißchen hohl klingen. Aber egal, die Action ist überragend! Jede Schlampe auf der Seite ächzt und stöhnt, als ob es um ihr Leben ginge, wenn sie von einem Schwanz nach dem anderen in Arsch, Votze und Mund gefickt wird. Die Action ist ab und zu langsam, aber bei anderen Gelegenheiten wollen die Mädels hart und derb gevögelt werden. Eine Sache, von der die meisten Kerle begeistert sein werden, ist, dass die Action hauptsächlich ohne Kondom stattfindet.

Jede Episode hat ca. 100 Fotos pro Set. Die Bilder sind .jpgs mit 460x720, die einzeln downgeloadet, im Netz angesehen oder als Slideshow, bei der das Bild alle 5 Sekunden wechselt, angeschaut werden können. Die Bilder sind direkt von den Videos genommen, daher reicht die Qualität von absolut klar bis zu total verschwommen, daher tut man besser daran, sich die Filme anzusehen.

Das Material vom Pornstar Network wird täglich aktualisiert und enthält Bonusseiten wie Cherry Potter, Hardcore Fiesta, Sweet Amylee, Christine Young, Silverstone Video, Boys Casting, Lexington Steele, Shelby Bell, Only DP, The Lucky Man, I Love It Black, Girly Gang Bang, Cute Angie, Busty Christy, Real Squirt, Hardcore Fiesta, Melissa Doll, Kelly Summer, I Want Latina and Peter North. Wie bereits vorher erwähnt, gibt es bei BangMeBoys noch nicht sonderlich viel Material, allerdings erhält man zusammen mit dem Bonusmaterial viel Sex fürs Geld.

Fotos

  • Photo 1
  • Photo 2
  • Photo 3
  • Photo 4
  • Photo 5
  • Photo 6
  • Photo 7
  • Photo 8

Ihre Mitgliedschaft beinhaltet

Schreiben Sie Ihren Beitrag

* Fügen Sie ein Dankeschön für und gegen Standort. Balance ist wichtig, einen gültigen Kommentar haben. Kritische Kommentare werden ohne gelöscht werden.

* Vermeiden Bewertungen 0 und 100. Unserer Meinung nach gibt es keine Website absolut perfekt oder vollkommen überflüssig.

Verbleibende Zeichen: